Skip to content
Das Unternehmenskonto auf Basis von ELSTER
Die digitale Identität für Unternehmen in Deutschland

Das Unternehmenskonto auf Basis von ELSTER Die digitale Identität für Unternehmen in Deutschland

Mein Unternehmenskonto – Ihr Zugang zur digitalen Verwaltung

Mit Mein Unternehmenskonto haben Sie die Möglichkeit, digitale Verwaltungsleistungen verschiedenster Behörden über einen deutschlandweit einheitlichen Zugang zu nutzen. Das staatlicherseits bereitgestellte Nutzerkonto mit integriertem Postfach für Mitteilungen und behördliche Bescheide ist speziell für Organisationen entwickelt worden, die wirtschaftsbezogene Verwaltungsleistungen benötigen. Damit nur identifizierte und authentifizierte Organisationen Zugriff zu digitalen Verwaltungsleistungen erhalten, kommt über Mein Unternehmenskonto die bewährte ELSTER-Technologie jetzt auch außerhalb der Steuerverwaltung zum Einsatz.

Wie erstelle ich Mein Unternehmenskonto?

  1. 1

    Beantragung

    Beantragen Sie ein oder mehrere ELSTER-Organisationszertifikate unter „Benutzerkonto erstellen“. Halten Sie hierfür Ihre betriebliche Steuernummer bereit. Sollten mehrere ELSTER-Organisationszertifikate für mehrere Mitarbeitende beantragt werden, empfiehlt sich die Einrichtung einer Zentralen Stelle.

  2. 2

    Aktivierungsdaten per E-Mail

    Sie erhalten sodann die grundlegenden Aktivierungsdaten per E-Mail an die im Antrag hinterlegte E-Mail-Adresse.

  3. 3

    Aktivierungsbrief per Post

    Zusätzlich wird ein Aktivierungsbrief per Post an die bei der Steuerverwaltung hinterlegte Unternehmensadresse geschickt. Die Zustellung dauert in der Regel ca. 5 Werktage.

  4. 4

    Zertifikatsdatei generieren

    Wenn beides bei der Zentralen Stelle oder dem zuständigen Mitarbeitenden vereint ist, ist den Anweisungen aus der E-Mail innerhalb der dort gesetzten Frist zu folgen, um die Zertifikatsdatei als Download zu erhalten. Diese kann im Anschluss für den Login an digitalen Verwaltungsleistungen genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Es wird empfohlen, für jeden Mitarbeitenden ein separates ELSTER-Organisationszertifikat zu beantragen.

Informationsveranstaltung zum OZG-PLUS-Postfach
25. Januar 2024

Am 05. März 2024 von 11:00 bis 12:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum OZG-PLUS-Postfach statt. Weitergehende Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Informationsveranstaltungen.

Zum Artikel
Pfeil
Neue Informationsveranstaltungen für Behörden und Techniker

Ab dem neuen Jahr (24.01.2024) finden wieder neue Informationsveranstaltungen für die behördliche Anbindung von Mein Unternehmenskonto statt. In regelmäßigem Rhythmus wechseln sich Veranstaltungen für Behörden und deren technische Dienstleister ab. Anmeldungen sind über https://info.mein-unternehmenskonto.de/informationsveranstaltungen/ möglich.

18. Dezember 2023
Zum Artikel
Pfeil
Bidirektionale Kommunikation über Mein Unternehmenskonto

Sie haben einen Antrag abgeschickt und eine Antwort der Behörde in Ihr Postfach 2.0 erhalten? Sie wollen Unterlagen nachreichen oder Widerspruch einlegen? Dies ist nun unmittelbar aus dem Postfach 2.0 möglich, sofern die Behörde, mit der Sie in Kontakt treten wollen, dies zulässt. Sie können Ihre Antwort außerdem mit mehreren Anhängen versehen.

18. Dezember 2023
Zum Artikel
Pfeil
Herzlich Willkommen!

Launch der neuen Infoseite von Mein Unternehmenskonto Das bundesweit einheitliche Unternehmenskonto ist in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung eine große Chance, deutschlandweit einheitliche Standards für digitale Verwaltung zu etablieren und den Kontakt der Unternehmen mit den Behörden zu vereinfachen. Unternehmen haben mittlerweile im Schnitt ca. 200 Verwaltungskontakte im Jahr, für die ELSTER in der Praxis eine Infrastruktur… Weiterlesen Das Unternehmenskonto auf Basis von ELSTER Die digitale Identität für Unternehmen in Deutschland

18. Dezember 2023
Zum Artikel
Pfeil

Antworten auf Ihre Fragen

Wozu dient Mein Unternehmenskonto und wer kann es nutzen?

Mein Unternehmenskonto dient zur Identifizierung, Authentifizierung und Kommunikation bei der Nutzung digitaler Verwaltungsleistungen.
Mein Unternehmenskonto kann genutzt werden durch die in § 3 Abs. 1 Unternehmensbasisregistergesetz (UBRegG) genannten Organisationen, also insbesondere:

  • Juristische Personen,
  • Vereinigungen, denen ein Recht zustehen kann,
  • natürliche Personen, die beruflich oder gewerblich tätig sind.

Eine Nutzung ist aber auch durch Behörden im Sinne von § 1 Abs. 4 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) möglich.

Aus Gründen der Einheitlichkeit wird in diesen FAQ für alle diese Nutzergruppen der Begriff Unternehmen verwendet.

(Stand: 01.08.2023)

Wie und wo erfolgt die Registrierung bei Mein Unternehmenskonto?

Ihr individuelles Unternehmenskonto besteht aus einer Vielzahl von Benutzerkonten, die separat voneinander beantragt werden können. Als Ergebnis dieses Beantragungsprozesses erhalten Sie ein oder mehrere ELSTER-Organisationszertifikate. Voraussetzung ist die Registrierung über die Steuernummer des Unternehmens/der Organisation.

Bitte beachten Sie: Es wird empfohlen, für jeden Mitarbeitenden ein separates ELSTER-Organisationszertifikat zu beantragen.

Der Registrierungsprozess für ein ELSTER-Organisationszertifikat ist dabei immer gleich:

  1. Beantragen Sie ein ELSTER-Organisationszertifikat unter
    mein-unternehmenskonto.de/registrierung.
  2. Sie erhalten sodann die grundlegenden Aktivierungsdaten per E-Mail.
  3. Zusätzlich wird ein Aktivierungsbrief per Post an das Unternehmen geschickt. Die Zustellung dauert in der Regel mindestens 5 Werktage.
  4. Wenn beides bei der Mitarbeiterin bzw. dem Mitarbeiter vereint ist, ist den Anweisungen aus der E-Mail innerhalb der dort gesetzten Frist zu folgen, um die Zertifikatsdatei als Download zu erhalten.

Es können bis zu 500 Benutzerkonten für ein Unternehmen/eine Organisation erstellt werden (= bis zu 500 ELSTER-Organisationszertifikate beantragt werden). Jedes ELSTER-Organisationszertifikat ist gleichwertig und enthält einen Datenkranz, der neben den unternehmensbezogenen Daten (Name, Sitz, Rechtsform) auch eine zertifikatsbezogene Kennziffer (Benutzerkonto-ID) beinhaltet.

Was sind die Voraussetzungen für die Beantragung eines ELSTER-Organisationszertifikats?

Zwingende Voraussetzung ist immer das Vorhandensein einer deutschen Steuernummer unabhängig davon, auf welcher Grundlage (z.B. Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Grundsteuer) diese beruht. Ein Sitz in Deutschland ist dabei nicht notwendig.

Die Steuernummer ist das Merkmal, auf dem das ELSTER-Organisationszertifikat beruht. Existiert also für eine „Einheit“ eine eigene Steuernummer, z.B. weil diese Einheit Lohnsteuer abführt, Umsatzsteuer bezahlt oder Gewerbesteuer leisten muss, besteht die Möglichkeit, ein ELSTER-Organisationszertifikat zu beantragen.

Das bedeutet, dass auch Unternehmen/Organisationen aus dem Ausland die Möglichkeit haben, ein ELSTER-Organisationszertifikat zu beantragen, wenn sie eine deutsche Steuernummer besitzen.

Die digitale Identität für Ihr Unternehmen